Triathleten des RSV Osthelden starteten in Herscheid

27.05.2013

Am Samstag, den 25.05.2013, dem fast einzigen trockenen Tag im Mai, starteten bei  13 Grad und Sonnenschein Matthias Weber, Michel Leblois und Jens Kanis vom RSV-Team auf der anspruchs- vollen Jedermann-Distanz im sauerländischen Herscheid.

Nach 500m schwimmen im beheizten Warmwasserfreibad, wechselte  Jens Kanis als erster RSV-ler gefolgt von Matthias Weber und Michel Leblois aufs Rad.

Die Radstrecke, ein anspruchsvoller Rundkurs mit 217 Höhenmetern, der 2 x zu durchfahren war und den Athleten bei den Steigungen von 13% einiges abverlangte. Kanis konnte dabei seine Radstärke auf 6 Minuten auf den Vereinskameraden ausbauen. Beim abschließenden Lauf holte Matthias Weber als sehr guter Läufer über 2 Minuten auf,  konnte aber in der Gesamtzeit seinen Teamkameraden nicht mehr einholen.

Für Michel Leblois war der Wettkampf eine sehr gute Vorbereitung und harte Trainingseinheit für seine erste Mitteldistanz Anfang Juni in Harsewinkel. Ergebnisse Herscheid Triathlon: Jens Kanis 01:26:27 (AK 45) Platz 4 – Matthias Weber 01:31:03 (AK 50) Platz 6 – Michel Leblois 01:41:56 (AK 50) Platz 10.


Triathleten des RSV Osthelden in Herscheid 

Bildunterschrift: v.l.: Michel Leblois, Matthias Weber, Jens Kanis


Weitere Auskunft:

RSV Osthelden
Jens Junghanns
Tel.: 02732 55 48 30
E-Mail: junghanns@rsvosthelden.de